Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


Webnews



http://myblog.de/project-s4

Gratis bloggen bei
myblog.de





yeah baby :D

frisch poliert und startklar

 

1.4.07 13:19


JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA

endlich! nachdem hier lange Zeit nichts passiert ist und ich jetzt Zeit hab kann ich nochmal nen ausführlichen Bericht abliefern...

Als der Kopf vom Kolbenseeger zurückkam, fehlten die Lagerböcke, also mussten die Lagerböcke des alten Kopfes an den neuen Kopf angepasst werden... und das geht nur mit Spezialmaschinen die der Kolbenseeger nicht hat... also war wieder erstmal Baustop und ich hab die ganzen Motoreninstandsetzer in Deutschland abgeklappert ob die die Möglichkeit haben die Lagerböcke anzupassen... eine Firma hat sich bereiterklärt

PRM-Motoren im Süden Deutschlands - also Kopf wieder einpacken und per UPS ab in die nähe von Stuttgart...

2 Wochen später war ich um einiges ärmer und hatte den Kopf mit den angepassten Lagerböcken wieder... die Nockenwellen wurden auch gleich poliert... Ventile einbauen und es konnte weitergehen...

 stop... da war doch noch was?!, Achja ... selbst beim Ventile einbauen gabs Probleme: Die Unterlegplättchen gingen nicht über die Ventilschaftdichtungen drüber, also Ventilschaftdichtungen runter, Unterlegplättchen drunter, neue Ventilschaftdichtungen rein, da die alten beim abmachen kaputt gehen. So wurden aus der geplanten Stunde, mal eben 3,5 Stunden.

So jetzt konnte es aber losgehen... es war Freitag Abend 20:00 als ich endlich mit dem Kopf ankam... jetzt mussten noch die Stehbolzen, 16 Stück umgebaut werden... 2 Stunden später war es dann soweit, zum Glück ist keiner abgebrochen sonst wäre die Aktion schon wieder gestoppt wurden...

Freitag Abend, 23:30 hatte ich kein Nerv mehr und musste sofort schlafn, das war glaub das 1. Wochenende diesjahr wo ich nicht weg war

Samstag morgen bzw. Mittag um 13:00 gings dann weiter, geplant war den Kopf draufzusetzen, aber es waren soviele Kleinigkeiten die noch dazwischen kamen und Sujon um 17:00 weg musste, das es nicht möglich war... also verschoben auf Sonntag...

Sonntag nachdem uns schon 1 Stunde "geklaut" wurde, ging es um 11:00 schon los... geplant war wieder den Kopf draufzusetzen und zu hoffen das er anspringt

und so gingen die Stunden ins Land... mittlerweile waren schon alle versammelt um zu gucken, ob er überhaupt anspringt

die Stunden gingen, an diesem schönen sonnigen Tag, wie im Flug vorbei... Krümmer dranschrauben, Zentralschraube mit 450NM anziehen(ich glaube Sujon hat sie nen bisschen fester gemacht), Wastegate drauf, Zahnriemen, Wasserpumpe und Keilrippenriemen einbauen, Steuerzeiten überprüfen, Kühler dranschrauben, Kühlflüssigkeit rein, Steuergerät dran, Batterie rein und dann erstmal Öldruck mit dem Anlasser aufbauen... perfekt es drehte sich alles, Öldruck kam ... also Zündkerzen rein und dann kam der Moment...

... um ca 19:30 wurde der Motor gestartet und ... TOP! er sprang nach wenigen sekunden ohne irgendwelche Probleme an und lief ... was für eine Erleichterung ... nich auszudenken was passiert wäre wenn er falsch eingestellt gewesen wär etc...

Naja er warf zwar erstmal ziemliche Wolken hintenraus aber das hat sich nachdem ich ihn ca. 30 Minuten hab laufen lassen auch gelegt... nur irgendwo hatte er einen Wasserverlust... und es war, wie sollte es auch anders sein, die nagelneue Wasserpumpe (wie war das noch mit der orginal Qualität ?!) Also Kühler wieder ab, neue Wasserpumpe rein, neue Kühlflüssigkeit rein und testen... läuft! Diesmal ohne Wasserverlust...

Ja und von Montag bis heute waren wir damit beschäftigt Schrauben zu suchen ... und die Front zu "komplettieren", also Stosstange dran, Scheinwerfer und Blinker dran...

Morgen ist erstmal Frei und Freitag werden dann noch die Pleuellagerschalen getauscht und frisches Öl reingemacht... ich kann auch nichtmehr, ich bin nervlich am Ende und froh wenn das Projekt abgeschlossen ist und ich E N D L I C H wieder auf die Strasse kann...

So long... 

Zum Abschluss noch nen paar Pics von den Ereignissen...

 

 

 


 

28.3.07 22:53


so fresh, so mothaf***** clean ;)

heute ist der Kopf vom Kolbenseeger zurückgekommen...

absolut taufrisch und quasi wie neu... Ventilschaftdichtungen neu, Ventilführungen nachgefräst und Ventile neu eingeschliffen und anschließend schön durch die Waschanlage :P

 

 

lets get it on  

26.2.07 19:01


workin', workin', workin'

Heute sind die beiden Z-Köpfe zum Kolbenseeger gegangen zum aufbereiten.

der Typ meinte als erstes der Kopf hat 24 Ventile oO (hab mich in nem kurzen Moment gefragt ob das hier der richtige Laden für den Kopf ist), naja jedenfalls sind die beiden Köpfe jetzt da und es wird alles umgebaut...

Die Jungs melden sich wenn sie fertig sind, so lange ist erstmal Baustopp...

we'll see.

21.2.07 19:35


come on baby, light my fire ...

Status: Kopf ist abmontiert und geht jetzt zur aufbereitung zum Kolbenseeger... 

Nur nen ganz kurzes Pictureblog, weil ich gleich wieder ans Auto gehe, schreibe evtl. heute abend nochmal nen etwas "längeren" Bericht,

 

so long...

 

Photobucket - Video and Image Hosting

 

 


 

 

20.2.07 13:57


lets get it started: T-1

Endlich! Ab morgen wird das ' Projekt - S4 ' gestartet...

Werde dann immer die akt. Ereignisse schön dokumentieren.

In den nächsten Wochen sollen folgende Teile getauscht werden

 

Zylinderkopf - Ventilsitze neu fräsen, Ventile neu einschleifen

ALLE Dichtungen neu...

 

Pleuellagerschalen oben und unten neu,

Zündkerzen Bosch Platin

Osram Silverstar Fern- und Abblendlicht

Zahnriemen,Wapu, Umlenkrolle neu.

Mobil 1 5w50

 

Blinker links und rechts neu...

 

Das war eig. das was in den nächsten Tagen/Wochen eingebaut wird... alles andere verschiebe ich dann wenn die Geldbörse es zu lässt...

 

Stay tuned...

 

 

18.2.07 13:40





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung